Klöntalersee - Kantonaler Fischereiverband Kanton Glarus

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Klöntalersee

Gewässer/ Info

Der Klöntalersee ist für Angler ein Paradies. Leider gibt es in den letzten Jahren aber auch Ausnahmen. Ist im Frühjahr ein Schlagwetter, oder wird zu einer nicht gerade günstigen Zeit die Klön ausgebaggert(eben im Frühjahr), wird der See trübe und die Fischerei auf Seeforellen und vor allem auf Felchen kann vergessen werden! Hier gilt noch das Freiangelrecht gemäss den Vorschriften des Kantons Glarus. Der See ist mit Forellen, Hechten, Egli und Felchen besetzt. Ebenso sind viele Weissfischarten und Elritzen im See beheimatet.
Information für Fischereivorschriften, Fangmas und Fangzahl findest du hier.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü